4. What is it all about? / Worum geht es hier?

gravatar1

Many people still regard Japan as one of the most exotic countries in the world – and they rightfully do so. However, for quite a few “exotic” is almost synonymous with “strange” and “impossible to explore”. Hence, they hesitate to consider visting Japan, because of the cultural and language barriers they fear.

With this blog I’m trying to break down these barriers as far as possible and to give everyone the opportunity to learn about the exciting culture of Japan (with an emphasis on the country’s capital, Tokyo) – beyond what you would read about in one of the usual travel guides.

Maybe you’ll also find out: Lots of things you may have heard or read about Japan are cliché – and not all of them really help to understand this country.

Für viele ist Japan noch immer eines der exotischsten Länder der Welt – und das ist es ganz sicher auch. Allerdings ist für nicht wenige “exotisch” auch fast schon ein Synonym für “eigenartig/fremd” und “unmöglich kennenzulernen”. Folglich ziehen sie einen Besuch Japans gar nicht erst in Erwägung, weil sie die kuturellen und sprachlichen Hindernisse fürchten.

Mit diesem Blog will ich versuchen, diese Barrieren möglichst aus dem Weg zu räumen und jedermann einen kleinen Einblick in die aufregende Kultur Japans (mit dem Schwerpunkt auf der Hauptstadt des Landes, Tokyo) zu geben und mich dabei nicht nur auf das zu beschränken, was in den meisten Reiseführern nachgelesen werden kann.

Vielleicht wird dabei auch klar: Vieles von dem, was man über Japan gehört oder gelesen hat, ist Klischee – und nicht alle dieser Klischees helfen, das Land zu verstehen.

Advertisements

6 Responses to 4. What is it all about? / Worum geht es hier?

  1. […] What is it all about? / Worum geht es hier?   […]

  2. Fede says:

    I nominated you for an award, if you are initerested you can join it, I give you the link of my article to to know more https://abelinati.wordpress.com/2016/09/10/liebster-award/

  3. Becker says:

    I am interested in snowcristalls and I heard that there should be a museum with snowcristalls in the town of Kaga, is this correct? Thanks a lot in advance
    Gerhard Becker Germany

  4. Gerhard Becker says:

    Hallo Herr Gittel,
    aus dem sehr heißen Deutschland, über 50 Sonnentage über 25 Grad bisher, diese Woche ständig über 30 Grad, frage ich Sie,
    ob es in Japan ein Hafenmuseum gibt, wenn ja wo?
    und gibt es auch Orte, an denen japanische Gewerkschaften ihre Geschichte seit wann? darstellen.

    ich bin ehrenamtlich im Hamburger Hafenmuseum tätig, Schuppen 50, und beschäftige mich, darzustellen die Hafengeschichte, Hafenarbeiter seit ca. 1860, unter Berücksichtigung der Gewerkschaften.

    Mit sonnigen Grüßen an das Land der aufgehenden Sonne.

    Gerhard Becker

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: