Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5)

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ)

Ein sicherer Hafen für alle, die auch in Japan nicht auf Steaks verzichten wollen

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - Steak-/Hacksteak-Set

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – Steak-/Hacksteak-Set

Es ist heutzutage (zumindest in Deutschland) vielleicht nicht mehr politisch korrekt, ausgerechnet für Rindersteaks lobende Worte zu finden. Sie werden aber nach wie vor gegessen (von vielen auch ohne einen Anflug schlechten Gewissens). Und ich habe auch noch nicht davon gehört, dass jemand nach dem Genuss eines saftigen Steaks, von einem göttlichen Bannstrahl getroffen, tot umgefallen wäre. Eingefleischte Veganer (hmmm, über den Begriff muss ich noch mal nachdenken…) und Vegetarier müssen ja nicht weiterlesen.

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - 300 g "Wild Steak"

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – 300 g “Wild Steak”

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - 200 g "Cut Steak"

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – 200 g “Cut Steak”

Japan ist bekannt für seine Rindfleischspezialitäten und auch für die gesalzenen Preise, die dafür verlangt werden. Auch in Japan ist gutes wagyū (和牛 / わぎゅう), also „japanisches Rindfleisch“ (in Deutschland auch gern fälschlicherweise pauschal als „Kobe Beef“ bezeichnet), mit einem üppigen Preisschild versehen. Wenn überhaupt, wird es eher in kleinen Mengen verzehrt (wer es einmal probiert hat, weiß, dass von einem 500-Gramm-Steak davon eigentlich auch nur abgeraten werden kann – nicht nur aus finanziellen Gründen) – 100 Gramm sind schon ganz ordentlich.

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - 200 g Filet

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – 200 g Filet

Natürlich gibt es auch in Japan Menschen, die sich gern mal etwas reichlicher mit rotem Fleisch verwöhnen möchten. Das kann man in Form eines deftigen „yakiniku“ (焼肉 / やきにく) tun – mehr dazu in folgendem Artikel:

Yakiniku (焼肉) – Korean Barbecue
– Japanische Variante eines koreanischen Nationalgerichts

Oder eben auch in der Form von fertig zubereiteten Steaks. Letztere Form dürfte ganz allgemein zu den etwas kostspieligeren gehören. Seit 2013 gibt es in Japan allerdings die Steakhaus-Kette „Ikinari! Steak“ (いきなり!ステーキ) (was man mit „Plötzlich! Steak“ übersetzen könnte, auch wenn das etwas holprig klingt), die fleischliche Gelüste auch schon mit einem vergleichsweise kleinen Budget zu stillen versucht. In den einfach eingerichteten Restaurants (ursprünglich nur als Steh-Restaurants geführt, seit 2015 aber auch mit Filialen mit Sitzplätzen) wird sowohl US-amerikanisches Rindfleisch verarbeitet, als auch japanisches. Und da es auf Steaks spezialisiert ist, ist die Gefahr, dort mit der in Japan nicht ganz so seltenen Rindfleisch-Schuhsohle „verwöhnt“ zu werden, extrem gering.

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - 200 g Wagyu Rumpsteak

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – 200 g Wagyu Rumpsteak

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - 300 g Filet

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – 300 g Filet

Folgende Besonderheiten zeichnen die Restaurantkette aus:

  • Die Speisenkarten weisen zwar Steaks in gewissen Standardgrößen aus, aber außerhalb der Mittagessenszeiten kann der Gast sein Steak in nahezu jeder gewünschten Größe bestellen (es wird dann grammgenau abgerechnet).
  • Es wird nur „echtes“ Steakfleisch verarbeitet – kein Formfleisch.
  • Wagyū wird (je nach Angebot) oft mindestens 20 Tage abgehangen, bevor es zur Zubereitung kommt.
  • Man empfiehlt die Zubereitungsart „rare“, um den Geschmack des Fleisches am besten genießen zu können (aber man brät natürlich auch durch oder grillt „medium“).
  • An den Tischen stehen verschiedene Soßen (Steaksoße, Wasabi, Knoblauch, Senf u.a.) zur Verfügung – außerdem Besteck mit überraschend gut schneidenden Messern.
  • Man bietet „japanische Gastfreundschaft“ – also keine Gaucho- oder Wildwest-Romantik.

    Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - Yotsuya Sanchome

    Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – Yotsuya Sanchome

  • Und es gibt eine „Niku Mileage Card“ (“niku” ist das japanische Wort für “Fleisch”), anhand der die in der Restaurant-Kette verzehrten Gramm-Mengen an Fleisch aufgezeichnet werden und dem eifrigen Sammler im Laufe der Zeit Vergünstigungen bringen.

Neben verschiedenen Steaks, Hacksteaks und Menü-Sets kann man unter verschiedenen Beilagen (z.B. Mais, Brokkoli, sautiertem Knoblauch, Kartoffeln etc.) wählen. Alkoholfreie Getränke sind ebenso vorhanden wie Alkoholika (Bier und durchaus bezahl- und trinkbarer Wein).

Seit dem 16. Januar 2020 kollaboriert „Ikinari! Steak“ mit einem „role-playing game“ das bei den Japan Game Awards mit dem „Award for Excellence in the Future Division“ auf der Tōkyō Game Show 2019 ausgezeichnet wurde. Insider kennen sicher „dragon nyo ku 7“ (龍が如く7 / りゅうがごとくセブン).
Damit will die Restaurantkette u.a. auch gegen zuletzt schwindende Besucherzahlen ankämpfen. Nach vielen Jahren der Expansion, ist nun erstmals auch von Restaurantschließungen die Rede. Natürlich ist das bei Ikinari!Steak gepflegte Geschäftsprinzip anderen nicht verborgen geblieben. Und offensichtlich belebt Konkurrenz das Geschäft eben doch nicht.

Webseite des Restaurantbetreibers:

HOME

Speisenkarte des Restaurants:

メニュー

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) - Menü-Seite (Dez. 2019)

Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) – Menü-Seite (Dez. 2019)

Sehen Sie auch: 

Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (1)
– Origin Bentō – オリジン弁当
 

Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (2)
– Soba Masudaya – おそば増田屋

Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (3)
– Curry House CoCo Ichibanya – カレーハウスCoCo壱番屋 

Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (4)
– Bentō vom Kaufhaus Isetan / Isetan Department Store’s Bentō

Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5)
– Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) (German only)

Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (6)
– Sushi – 寿司 (Bilder/Pictures)

5 Responses to Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5)

  1. […] Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5) – Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) (German only) […]

  2. […] Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5) – Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) (German only) […]

  3. […] Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5) – Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) (German only) […]

  4. […] Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5) – Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) (German only) […]

  5. […] Unkompliziertes Essen – Down-To-Earth Food (5) – Ikinari! Steak (いきなり!ステーキ) (German only) […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: