Benshi (弁士) (dt.)

Ein „Relikt“ aus grauer Vorzeit?

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Eine englische Version dieses Artikels finden Sie hier.
An English version of this posting you can find here.

Immer wieder einmal greife ich an dieser Stelle ein paar – meist nur auf den ersten Blick – ungewöhnliche Besonderheiten des japanischen Kulturschaffens heraus. Und das soll heute auch der Fall sein, um einem eindrucksvollen Vergnügen Ausdruck zu verleihen, das ich gestern erleben durfte.

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Im kleinen Saal des Fukagawa Edo Museums (深川江戸資料館 / ふかがわえどしりようかん) wurden am 24.11. zwei japanische Stummfilme gezeigt:

  1. Nakayamashichiri (中山七里 / なかやましちり) aus dem Jahre 1930 und
  2. Orochi (雄呂血 / おろち) aus dem Jahre 1925, mit dem damals über die Maßen beliebten und bekannten Kabuki-Schauspieler Tsumasaburō Bandō (阪東 妻三郎 / ばんどうつまさぶろう).
Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Nun sind Stummfilme natürlich nichts, das Japan von anderen Ländern unterscheidet, auch wenn es vielleicht etwas ungewöhnlich ist, dass hier bis weit in die 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts Stummfilme gedreht wurden. Aber wenn man einen der Gründe (die Kostenfrage einmal außen vor gelassen) für das lange Festhalten an einer im Grunde schon überholten Technik kennt, wundert man sich weit weniger darüber – dafür um so mehr, dass internationale Spielfilme in Japan heutzutage nicht mit der Vehemenz synchronisiert werden wie z.B. in Deutschland.

Ein Grund für die große Beliebtheit der Stummfilme war bestimmt die mindestens ebenso große Beliebtheit der Benshi (弁士 /べんし). Und wenn man weiß, dass dieses Wort sich aus dem Schriftzeichen für „Rede“ oder „Sprache“ und dem für „Samurai“ oder „Gelehrter“ zusammensetzt, kann man schon ahnen, was sich dahinter verbirgt: Eine besonders redegewandte Person.

Sprich: Benshi stellen eine eigene Kunstform dar. Sie waren die großen Stars der Stummfilmzeit (fast ebenso berühmt, wie die großen Filmstars selbst) – sie haben nicht nur erklärende Worte zu den Filmen gesprochen, sondern auch den Schauspielern auf der Leinwand ihre Stimme verliehen. Und zwar absolut live! Filmvorführungen mit einem der namhaften Benshi (es gab zwar auch ein paar Hände voll weiblicher Benshi, aber die ganz überwiegende Mehrzahl der fast 7.000 Benshi war männlich) waren die besonderen Schmankerl. Die Benshi überbrückten damit nicht einfach nur ggf. vorhandene Leseschwächen im Publikum, sondern brachten ihm auch ausländische Filme näher.

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Diese Kunst ist in Japan nicht ausgestorben, sondern erfreut sich einer Nische im Unterhaltungsgewerbe, die auch heute noch wirkliche Stars hervorbringt. So war unter den sechs gestrigen Benshi (drei Frauen, drei Männer), die anlässlich der 700. Filmvorführung auf der Bühne standen, auch die berühmte Midori Sawato (die Dame im Rollstuhl auf den hier zu sehenden Fotos) mit von der Partie, die sich schon seit den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts einen Namen als Benshi gemacht hat.
Folgende Benshi traten nacheinander auf und hauchten dem stummen Film eine Lebendigkeit ein, die modernen Filmproduktionen mit raumfüllendem Klang in nichts nachstand:

Ladies first:
Midori Sawato (澤登翠 / さわとみどり)
Yutaka Saitō (斎藤裕子 / さいとうゆたか)
Nanako Yamauchi (山内菜々子 / やまうちななこ)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Und dann die Herren:
Raikō Sakamoto (坂本頼光 / さかもとらいこう)
Hideyuki Yamashiro (山城秀之 / やましろひでゆき)
Yoshitoshi Uesuki (植杉賢寿 / うえすきよしとし)

Die beiden obengenannten Filme wurden von je drei Benshi nacheinander „vertont“ (“Nakayamashichiri” von Herrn Sakamoto, Frau Saitō und Herrn Uesuki / “Orochi” von Frau Yamauchi, Herrn Yamashiro und Frau Sawato). Und wenn auch die anderen fünf Benshi wahre Könner ihres Fachs waren, so wurde schon klar, warum sich Frau Sawato einer so großen Beliebtheit erfreut.

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Stummfilmvorführung (無声映画鑑賞会)

Fester Bestandteil einer solchen Stummfilmvorführung im Stile der 20er und 30er Jahre ist allerdings auch die Live-Begleitung durch Musiker. Anders als zur Stummfilmzeit z.B. in Europa, wo die Geschehnisse auf der Leinwand oft von einem voll besetzten Orchester begleitet wurden (wahrscheinlich noch öfter nur von einem einzigen Klavier), hatten sich in Japan traditionelle Instrumente eingebürgert, wie man sie auch von Nō- oder Kabukivorstellungen her kannte. Das gestern aufgetretene Quartett unter der Leitung von Jōichi Yuasa (湯浅ジョウイチ) griff auf eine gemischte Instrumentierung, bestehend aus Shamisen, Flöte (Querflöte), Piano (elektronisch) und Schlaginstrumente zurück und hörte auf den vieldeutigen Namen “Colored Monotone” (カラード・モノトーン)“. Es tritt bevorzugt mit Frau Sawato auf.

Colored Monotone

Colored Monotone

Die Kombination aus die Dramaturgie des Filmes unterstreichender Musik, den tonlosen Schauspielern eine Stimme verleihenden Benshi und die zusätzlichen Erklärungen der Benshi zur Handlung stellt eine für uns völlig ungewohnte Form des Filmgenusses dar – aber eine hochgradig unterhaltsame.

Interessieren Sie sich für kommende Vorstellungen? Dann schauen Sie doch einmal hier vorbei:

701. Stummfilmvorführung (第701回無声映画鑑賞会)

Zur Aufführung kommen am 29.12.2016 in der Kinokuniya-Halle in Shinjuku (新宿紀伊國屋ホール) folgende Filme:

  • Faust (Deutschland 1929)
  • Gewitter (雷 電) (Japan 1928)
  • Kusonikis Vater – Sakurais Abschied (楠公父子 桜井の訣別) (Japan 1921)

One Response to Benshi (弁士) (dt.)

  1. […] deutsche Version dieses Artikels finden Sie hier. A German version of this posting you can find […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: