Meiji-Jingū (明治神宮) – Illumination 2012

Der Meiji-Schrein erstrahlt aus Anlass des 100. Todestages des Kaisers
The Meiji Shrine is gleaming on the occasion of the Centennial Anniversary of the Demise of the Emperor

Meiji Tenno: Begräbnisfeier / Funeral (1912)

Meiji Tenno: Begräbnisfeier / Funeral (1912)

Wieder einmal ist es ein ganz besonderer Anlass, der mich dazu bringt, erneut eine der “Standardsehenswürdigkeiten” hier zu behandeln.
Am 30. Juli 2012 hat sich der Todestag des Meiji Tennō (明治天皇 / めいじてんのう) zum 100. Male gejährt. Die Seele dieses Kaisers, der die Geschicke des modernen Japan wie kein zweiter beeinflusst hat, ruht bekanntlich im Meiji-Schrein (sonst würde der Schrein ja auch nicht so heißen…). Wer sich etwas genauer über die historischen Zusammenhänge informieren möchte, dem empfehle ich meinen Artikel “Meiji-Jingū (明治神宮) – Wo die Seelen des Meiji-Tennō und seiner Gattin, Shōken-Kōtaigo, wohnen.“, den ich aus Anlass der nächtlichen Beleuchtung zum 50. Wiederaufbaujubiläum im Jahre 2008 verfasst habe.

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

And again it is a special occasion that triggers me to pay tribute to one of the “standard tourist features” of Tōkyō.
July 30th, 2012 was the day of the 100th anniversary of the Meiji tennō’s (明治天皇 / めいじてんのう) death. The soul of this emperor who had an impact on modern Japan’s faith like no other, is resting at the Meiji Shrine (well, it wouldn’t be called “Meiji Shrine”, if not for that…). Should you wish to know a little more about the historical events, please have a look at my posting “Meiji-Jingū (明治神宮) – Home of the souls of the Meiji-tennō and his consort, Shōken-kōtaigo.” which I wrote on the occasion of the 50th anniversary of the re-ection of the shrine in 2008.

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Es ist natürlich kein Zufall, dass es den berühmten Meiji-Schrein bei mir bisher nur nächtens zu sehen gab: Bei Tag kann den schließlich jeder besuchen. Die generellen Öffnungszeiten des Schreins und des Schreingeländes richten sich nach dem Lauf unseres Tagesgestirns. Grob gesprochen: Bei Sonnenaufgang wird geöffnet – bei Sonnenuntergang geschlossen. Sprich: Bei Dunkelheit haben normale Besucher auf dem Schreingelände nichts verloren. Es bedarf schon der wenigen, besonderen Anlässe im Jahr, um die mystische Atmosphäre des Schreins nächtlich verstärkt zu sehen.

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

It’s, of course, not an accident that I show this famous shrine only in nightly illumination: After all, everybody can visit the shrine during daytime. The opening hours of the shrine are – more or less – in sync with the sun’s daily route. Generally speaking, it’s opened at sunrise and closed upon sunset. With other words: During the dark hours average toursists are not allowed on the shrine’s premises. It takes the very few special occasions during the course of a year to be put in the position to witness the mystic atmosphere of the shrine, intensified by darkness.

Meiji-Jingū (明治神宮) - Meiji-Ausstellung/Exhibition

Meiji-Jingū (明治神宮) – Meiji-Ausstellung/Exhibition

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Stand die Illumination im Jahre 2008 noch ganz im Zeichen der “Natürlichkeit”, schien man in diesem Jahr sowohl ökologische Ambitionen berücksichtigen, als auch Herausforderungen des Zeitgeschmacks bedienen zu wollen. Heraus gekommen ist dabei eine durchaus ausgeklügelt zu nennende Beleuchtung, die zum größten Teil auf LED-Technik und Kerzen beruhte. Ob die Farbgebung als “geschmackvoll” bezeichnet werden kann, liegt im Auge des Betrachters. Jedenfalls handelt es sich bei den auf meinen Fotos wiedergegebenen Farben weder um Fehlfarben noch um Resultate eines völlig falschen Weißabgleichs.

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

After 2008’s illumination’s emphasis was on “naturalness”, this year it seemed to me that ecological ambitions had to be satisfied as well as the prevailing taste. The result was a quite sophisticated lighting concept, largely based on LED technology and candles. Whether the colour concept can be regarded as “tasteful” may rest in the eyes of the beholder. In any case, the colours in pictures are neither wrong colours nor are they the result of an utterly mistuned white balance.

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Aber genug der Worte – genießen Sie einfach die Bilder!

But enough of words – just enjoy the pictures!

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮) - Filmvorführung/Movie presentation *

Meiji-Jingū (明治神宮) – Filmvorführung/Movie presentation *

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

Meiji-Jingū (明治神宮)

* Wer sich ein bisschen in japanischer Geschichte auskennt, wird am Abend des 30. Juli auch nicht überrascht gewesen sein, dass im Haupthof des Schreins kriegsverherrlichende Spielfilme gezeigt wurden.

* Everybody who knows a little about Japanese history, will not have been surprised to see that on July 30th movies glorifying war where shown in the center court of the shrine.

Meiji Tennō: Enshrinement Ceremony

Meiji Tennō: Enshrinement Ceremony

Sehen Sie bitte auch / Please also have a look at:

Meiji-Jingū (明治神宮) – Illumination 2008
– Wo die Seelen des Meiji-Tennō und seiner Gattin, Shōken-Kōtaigo wohnen
– Home to the souls of the Meiji tennō and his consort, Shōken kōtaigo

Meiji Jingū Gyoen (明治神宮御苑)
– Weil dem Meiji Tennō ein Strauß Blumen nicht genug war für seine Gattin
– Because a bunch of flowers simply wasn’t enough for his wife, the Meiji Tennō thought

Advertisements

3 Responses to Meiji-Jingū (明治神宮) – Illumination 2012

  1. […] Meiji-Jingū (明治神宮) – Illumination 2012 Der Meiji-Schrein erstrahlt aus Anlass des 100. Todestages des Kaisers The Meiji Shrine is gleaming on the occasion of the 100th anniversary of the Emperor’s death Like this:LikeBe the first to like this. […]

  2. […] Meiji-Jingū (明治神宮) – Illumination 2012 « Ways to Japan says: 31. July 2012 at 15:48 […]

  3. tetesalima says:

    Schöner als die Schlossbeleuchtung in Heidelberg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: