Bierland Japan – Country of the Beer (2)

Kirin Bier (キリンビール) – eine meiner beiden Lieblingsbrauereien
Kirin Beer (キリンビール) – one of my two favourite Breweries

(Der englische Text folgt dem deutschen)
(English text follows the German text)

Und weiter geht es mit meiner kleinen Umschau auf dem Biermarkt des zu Unrecht als Land der Tee- und Sake-Kenner verschrienen Landes. Heute geht es um die Köstlichkeiten aus der Kirin Brauerei. Sie ist eine der “verlässlichsten” und einfallsreichsten Großbrauereien. Sprich: Unter den vielen saisonalen Biersorten, die Kirin auf den Markt bringt, sind immer wieder Resultate einer wirklich großen Braukunst. Ich kann mich noch daran erinnern, wie mich z.B. das “Aki Aji” (秋味 / あきあじ / Herbstgeschmack) im letzten Jahr vom Sockel gerissen hat. Ein leider nicht überall angebotener Gaumengenuss ist auch das “Nippon Premium” (ニッポンプレミアム) (da nicht in Dosen verfügbar, leider in der Bildkollektion nicht enthalten) – ein Bier, von dem sich auch so mancher deutscher Braumeister noch eine Scheibe abschneiden kann.

Nun mag gerade der gewiefte deutsche Biertrinker einwenden: “Tjaaa, aber die Japaner brauen ja nicht nach dem deutschen Reinheitsgebot!” Wenn sich diese Kritik an der Verwendung von Reis erschöpft, trifft sie aber doch nicht allzu sehr ins Schwarze. Schließlich hat man es bei den japanischen Bieren in aller Regel nicht mit Gebräuen zu tun, die durch irgendwelche Geschmacksstoffe oder -Verstärker aufgehübscht wurden.

Let’s continue my little review of the beer market of a country that, not entirely rightfully, is regarded as a country of tea and sake connoisseurs. Today it’s all about the delicious beers provided by the Kirin Brewery. It’s one of the most “reliable” and most inventive national breweries. Among the various seasonal beers coming from Kirin, there are always those which provide evidence for a truly mature art of brewing. I vividly remember the first time I tasted the “Aki Aji” (秋味 / あきあじ / Autum Taste) last year. I was really astounded by it. One of the best beers I’ve ever had is unfortunately a bit hard to come by: the “Nippon Premium” (ニッポンプレミアム) (since it’s not available in cans, it’s also not included in my collection below) – even the most gifted German beer brewer could learn a lesson or two from it.

I know, I know, especially the German beer connoisseur will argue: “Well, but the Japanese don’t adhere to the German Purity Law!” But if this critism is purely based on the fact that for some Japanese beer rice is one of the ingredients, it doesn’t really hit the bull’s eye. After all, Japanese beer has – basically – nothing in common with those beers that are “enhanced” by various ingredients which actually shouldn’t be in a beer.

Folgende der unten abgebildeten Biersorten möchte ich hervor heben:

1. Reihe, 3. v.l.: Das Kirin “Free” ist ein alkoholfreies Bier, das auch nicht scheußlicher schmeckt, als die meisten alkoholfreien Biere, die ich kenne – und es schlägt ein alkoholhaltiges, US-amerikanisches Standardbier noch um Längen.

3. Reihe, 3. v.l.: Das Kirin “Strong Seven” (das “seven” steht für 7 % Alkohol) war im letzten Jahr mit großem Tamtam angekündigt worden, hat (mich) dann aber eher enttäuscht, da es andere Kirinsorten mit wesentlich weniger Alkohol auf viel mehr Aroma bringen.

4. Reihe, 4. v.l.: Das Kirin “Zero” ist lediglich alkoholreduziert und enthält keine Kohlenhydrate. Entsprechend “flach” schmeckt es auch.

For some of the beers pictured below, I would like to add a few comments:

 1st row, 3rd f.l.: The Kirin “Free” is an alcohol-free beer that doesn’t taste any more horrible than most of the alcohol-free beers I’ve ever tasted – and it beats by far most of the alcohol-containing US-American standard beers.

3rd row, 3rd f.l.: The Kirin “Strong Seven” (the “seven” indicates 7 % of alcohol) was advertised for tremendously last year when it first hit the market. Despite the marketing effords it kind of disappointed (me), since other beers of Kirin offer a much richer aroma without boosting the level of alcohol.

4th row, 4th f.l.: The Kirin “Zero” has a reduced level of alcohol only, but contains no carbohydrate. The rather flat taste corresponds to it.

Die folgenden Biersorten sind oben zu sehen / the following beers can be seen above:

1. Reihe / 1st row:
Aki Aji (秋味 / あきあじ / Herbstgeschmack / Autumn Taste)
Enjuku (円熟 / えんじゅく / Das Vollendete / The Accomplished) * <25 % Malz / Malt
Free
Malt Squash *

2. Reihe / 2nd row:
Nodogoshi ( 喉越し / のどごし / Das durch den Hals rinnende / Going down the throat) * mit Soya-Protein / with soy protein
Shirokirin (白麒麟 / しろ キリン / Das weiße/saubere Kirin / The white/clean Kirin) *
Smooth
Sparkling Hop 2008

3. Reihe / 3rd row:
Sparkling Hop 2009
Stout
Strong Seven * mit Gerstendestillat / with barley spirits
Tanrei (淡麗 / たんれい) *

4. Reihe / 4th row:
Tanrei Alpha ( 淡麗 / たんれい) *
The Gold
Toretate Hop (取れ立てホップ / とれたてホップ / frischer Hopfen / fresh hop)
Zero * <25 % Malz/Malt

* Happōshū (発泡酒 “perlender Alkohol”) „Bier-ähnliches“ mit weniger als 67% Malz – damit wird es geringer besteuert und kostet deutlich weniger als „normales“ Bier, was dem Geschmack aber meist keinen Abbruch tut.

* Happōshū (発泡酒 “sparkling spirits”) „beer-like“ drink with less than 67 % malt – ensuring that less tax is to be paid than for „normal“ beer, which doesn’t necessarily impair the taste.

Sehen Sie auch /please also see:

Bierland Japan – Country of the Beer
Ein bunter Überblick
A Colourful Review


Bierland Japan – Country of the Beer (1)
Echigo Bier (エチゴビール) aus Niigata (新潟)
Echigo Beer (エチゴビール) from Niigata (新潟)

Bierland Japan – Country of the Beer (3)
Kirins kaiserliche Kollektion
Kirin’s Imperial Collection

Bierland Japan – Country of the Beer (4)
Sapporos wohlschmeckende Tochter – Yebisu
Sapporo’s savoury Daughter – Yebisu

Ein Jahr voller Biere – ein Rückblick auf das Bierangebot des Jahres 2012
A year full of beers – a review of the beer range offered in 2012

Ein Jahr voller Biere – ein Rückblick auf das Bierangebot des Jahres 2013
A year full of beers – a review of the beer range offered in 2013

Advertisements

8 Responses to Bierland Japan – Country of the Beer (2)

  1. Sean says:

    It looks nice list with picures of Japanese beer, thanks!

  2. […] Sehen Sie auch/please also see: Bierland Japan – Country of the Beer (2) Kirin Bier (キリンビール) – eine meiner beide… […]

  3. Mechthild says:

    Zitat einer meiner Studentinnen: “Japaner und Deutsche haben viele Gemeinsamkeiten. Zum Beispiel sie lieben Bier.”

  4. […] Bierland Japan – Country of the Beer (2) Kirin Bier (キリンビール) – eine meiner beiden Li… […]

  5. […] Bierland Japan – Country of the Beer (2) Kirin Bier (キリンビール) – eine meiner beiden Li…(Engl./dt.) […]

  6. […] ) aus Niigata (新潟) – Echigo Beer ( エチゴビール ) from Niigata (新潟) – Kirin Bier ( キリンビール ) – eine meiner beiden Lieblingsbrauereien – Kirin Beer ( キリンビール ) – one of my two favourite Breweries – Kirins kaiserliche […]

  7. […] ) aus Niigata (新潟) – Echigo Beer ( エチゴビール ) from Niigata (新潟) – Kirin Bier ( キリンビール ) – eine meiner beiden Lieblingsbrauereien – Kirin Beer ( キリンビール ) – one of my two favourite Breweries – Kirins kaiserliche […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: