Yokohama Landmark Tower

Japans (lange Zeit) höchster Wolkenkratzer
Japan’s tallest Skyscraper (for a long time)

(Der englische Text folgt dem deutschen)
(English text follows the German text)

00 Yokohama Minato Mirai

Auf der Emporis-Liste rangierte der Yokohama Landmark Tower (横浜ランドマークタワー, Yokohama Randomāku Tawā) zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels auf Platz 54 der höchsten Gebäude dieser Welt. Mit seinen 295,8 Metern Höhe, die sich auf 70 oberirdische Stockwerke verteilen, war er zu dem Zeitpunkt (und das schon seit 1993!) Japans höchstes Gebäude (nicht Japans höchstes Bauwerk! – das war über 50 Jahre lang der Tōkyō Tower – bis er vom “Tōkyō Sky Tree” 2011 abgelöst wurde). Diese Ehrebezeichnung ist 2013 auf das “Abeno Harukas”-Gebäude in Osaka übergegangen (das gut vier Meter höher ist, es aber “nur” auf 60 oberirdische Stockwerke bringt). Und natürlich werden auch irgendwann noch höhere Hochhäuser in Japan gebaut werden.

Yokohama Landmark Tower (横浜ランドマークタワー)

Yokohama Landmark Tower (横浜ランドマークタワー)

On the Emporis list Yokohama Landmark Tower (横浜ランドマークタワー, Yokohama Randomāku Tawā) ranked as 54th-talest Building of the World when this posting was published. With its 295,8 meters of height (70 floors above ground), however, it was then still (and since 1993!) Japan’s tallest building (even though Tōkyō Tower hadn’t been surpassed for more than 50 years, when it was outranked by the Tōkyō Sky Tree in 2011). That honorary title was snatched away by the “Abeno Harukas” building in Osaka in 2013 which is about 4 metres taller than the Landmark Tower, but has “only” 60 floors. In any case, it’s just a questing of time, until also that building will lose its leading position.

Yokohama Minato Mirai (横浜みなとみらい)

Yokohama Minato Mirai (横浜みなとみらい)

Aber unabhängig von seiner relativen Höhe ist der Landmark Tower ein Gebäude der Superlative:
Er beherbergt vom 52. bis 67. Stockwerk die seinerzeit höchstgelegenen Hotelzimmer Japans im „Royal Park Hotel“ (mit Eröffnung des Marriott-Hotels im Abeno Harukas in Osaka, wurde es auch hier auf Platz 2 verwiesen – dort ist die höchstgelegene Hotelsuite zwar “nur” im 55. OG untergebracht – das liegt allerdings auf einer Höhe von 263 Metern). In den Stockwerken darunter befinden sich Büroräume und ein großes Einkaufszentrum, das auf den Namen „Landmark Plaza“ hört und etwa 160 Geschäfte und Boutiquen Platz bietet.
In der luftigen Höhe des 69. Stockwerks (273 Meter) befindet sich die höchste Aussichtsplattform Japans (allerdings „im“ Gebäude – also: nicht im Freien), der so genannte „Sky Garden“, der mit dem schnellsten Aufzug des Landes (und damit einem der schnellsten der Welt), der mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h nach oben schießt, erreicht werden kann. Sprich: Die Fahrzeit ganz nach oben beträgt erstaunliche 40 Sekunden. Vielleicht fühlt man sich deswegen so klein, wenn man oben ankommt…..

Landmark Plaza

Landmark Plaza

Nippon Maru Memorial Park

Nippon Maru Memorial Park

Irrespective of its relative height the Landmark Tower is a building of superlatives:
Between its 52nd and 67h floor it houses the – for a long time – highest hotel rooms in Japan at the “Royal Park Hotel” (outranked now by the “Marriott Hotel” in the Abeno Harukas in Osaka, where the top-floor suite may only be on the 55th floor, but 263 metres above ground). The floors below provide ample space for offices and a gigantic shopping centre, named “Landmark Plaza” – home for some 160 shops and boutiques.
And the 69th floor as a whole is the highest observation platform in the whole of Japan (273 meters), the so-called “Sky Garden” which can be reached with the fastest elevator of the country (the thus one of the fastest in the world). With a speed of 45 km/h it practically “shoots” the visitor to this upper level in astonishing 40 seconds. Keep your hand on the hand-rail…..

Yokohama Minato Mirai - Cosmo World

Yokohama Minato Mirai – Cosmo World

Natürlich ist der Landmark Tower nicht einfach nur als Gebäude interessant, sondern ist wohl auch einer der faszinierendsten Aussichtspunkte des ganzen Landes. Bei schönem Wetter kann man (theoretisch) bis zu 80 km weit blicken – nicht selten ist der Fuji zu sehen und noch öfter kann man die Wolkenkratzer von Tōkyō am nördlichen Horizont erahnen (wie natürlich auch der Landmark Tower als Solitär im Häusermeer der zweitgrößten Stadt Japans, Yokohama, von Tōkyō aus zu sehen ist).
Aber auch die nähere Umgebung des Landmark Tower ist so atemberaubend, dass man sich nicht zu grämen braucht, wenn man bei seinem Besuch nicht ganz so klares Wetter geboten bekommt. Nicht ganz Schwindelfreie seien aber beruhigt: An allen Aussichtsfenstern hat man genügend Abstand zum „Abgrund“ – der ganze „Sky Garden“ (der übrigens nur mit sehr viel Fantasie als „Garten“ bezeichnet werden kann) ist zudem sehr großzügig angelegt. Hier wäre Platz genug für vier Tennisplätze. Der „Sky Garden“ bietet zu dem einen 180° Rundblick nach allen Himmelsrichtungen, einen Andenkenladen („Tower Shop“) und ein Café („Sky Café“).

Nippon Maru Memorial Park

Nippon Maru Memorial Park

Nippon Maru

Nippon Maru

The Landmark Tower is not just interesting as a building, but also because it provides to most fascinating views the country has to offer. If weather conditions allow it, the view goes (theoretically) some 80 km – providing a breathtaking view of Mt. Fuji and very often of the skyscrapes of Tōkyō on the northern horizon (as the Landmark Tower itself can be seen from Tōkyō, being a solitaire in the ocean of buildings of Japan’s second-largest City, Yokohama).
But not to worry if the weather isn’t that spectacular when you visit the Landmark Tower – also the nearby areas provide the most breathtaking views. And even if you are not completely free from giddiness: There is always ample room between the windows and where you stand or sit – the whole “Sky Garden” (which, by the way, only very remotely resembles a “garden”) is spacious enough even for larger groups of visitors. Four tennis courts would fit in here. It provides a 180° panorama view, a souvenir shop (“Tower Shop”) and a coffee shop/bar („Sky Café“).

Yokohama

Yokohama

Yokohama Stadium

Yokohama Stadium

Yamashita Park / Hikawa Maru

Yamashita Park / Hikawa Maru

Bank of Yokohama

Bank of Yokohama

Yokohama (Nordost / North East)

Yokohama (Nordost / North East)

Yokohama Nishi-ku

Yokohama Nishi-ku

Und über all das, was es in Yokohama noch so zu sehen gibt, wird es zu gegebener Zeit auch den einen oder anderen Artikel geben.

And naturally, there will be articles about all the other sights of Yokohama in due course.

Landmark Tower 69th Floor: Sky Garden

Landmark Tower 69th Floor: Sky Garden

Gebühren für die Auffahrt in den „Sky Garden“:
Erwachsene (incl. Schüler der Mittelstufe oder älter): ¥1000
Schüler ab der Mittelstufe und Senioren über 65 Jahren: ¥800
Schüler: ¥500
Kinder über 4 Jahren: ¥200

Öffnungszeiten des „Sky Garden“:
10:00 Uhr bis 21:00 Uhr – an allen Tagen des Jahres
10:00 Uhr bis 22:00 Uhr – samstags und während der Sommerferien
Auffahrt ist bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten möglich
(Die Öffnungszeiten können bei großem Andrang geändert werden.)

Öffnungszeiten des „Sky Cafés“:
10:00 Uhr bis 21:00 Uhr (letzte Bestellung: 20:30 Uhr) – an allen Tagen des Jahres
10:00 Uhr bis 22:00 Uhr (letzte Bestellung: 21:30 Uhr) – samstags
Telefon: +81 (45) 224-3031

Öffnungszeiten des „Tower Shop“:
10:00 Uhr bis 20:30 Uhr – an allen Tagen des Jahres
Telefon: +81 (45) 222-5544

Adresse:
Yokohama Landmark Tower
2-2-1 Minato Mirai
Nishi Ku
Yokohama 220-8172

Admission Fees:
Adult (older than high school students): ¥1000
High school student / adults over 65 years of age: ¥800
School children / Junior high school students: ¥500
Children (over 4 years old): ¥200

Opening Hours of the “Sky Garden”:
10:00 a.m. – 9:00 p.m. on every day of the year.
10:00 a.m. – 10:00 p.m. on Saturdays and during the summer vacation
Admission ends 30 minutes before closing time.
(Closing time may be changed by congestion.)

Opening Hours of the „Sky Café“:
10:00 a.m. – 9:00 p.m. (last order: 8:30 p.m.) – on every day of the year
10:00 a.m. – 10:00 p.m. (last order: 9:30 p.m.) – on Saturdays
Telephone: +81 (45) 224-3031

Landmark Tower 68th Floor: Tower Shop

Landmark Tower 68th Floor: Tower Shop

Opening Hours of the „Tower Shop“:
10:00 a.m. – 8:30 p.m. – on every day of the year
Telephone: +81 (45) 222-5544

Address:
Yokohama Landmark Tower
2-2-1 Minato Mirai
Nishi Ku
Yokohama 220-8172

Wie man von Tōkyō hinkommt:
Die Tōkyū Tōyoko Linie (東急東横線 / とうきゅうとうよこせん) verbindet z.B. auf ihrer ca. 24 km langen Strecke Shibuya (渋谷 / しぶや) mit Yokohama (横浜 / よこはま). Für die Fahrt von Shibuya Bahnhof (渋谷駅 / しぶやえき) nach Yokohama Minato Mirai Bahnhof ( 横浜みなとみらい駅 / よこはまみなとみらいえき) benötigt man mit dem Expresszug (急行 / きゅうこう / Kyūkō) ca. 35 Minuten.
Fahrtkosten: 440 Yen (Stand: 2009).

Shibuya Station / 渋谷駅

Shibuya Station / 渋谷駅

How to get there from Tōkyō:
You can take, for example, the Tōkyū Tōyoko Line (東急東横線 / とうきゅうとうよこせん) that connects on its 24 km of tracks Shibuya (渋谷 / しぶや) with Yokohama (横浜 / よこはま). For a trip from Shibuya station (渋谷駅 / しぶやえき) to Yokohama Minato Mirai station ( 横浜みなとみらい駅 / よこはまみなとみらいえき) the express train (急行 / きゅうこう / Kyūkō) takes about 35 minutes.
Fare: 440 Yen (as of 2009).

 

Yokohama Minato Mirai Station / 横浜みなとみらい駅

Yokohama Minato Mirai Station / 横浜みなとみらい駅

Advertisements

4 Responses to Yokohama Landmark Tower

  1. […] wenigen Sekunden zurück, mit einer Geschwindigkeit von 36 km/h (das ist zwar langsamer als im „Landmark Tower“ in Yokohama, aber immer noch atemberaubend – allerdings nur ohren-, aber nicht […]

  2. […] elevators shoot up in wind’s speed of 36 km/h (even though that’s slower than in the „Landmark Tower“ in Yokohama, but still breathtaking – but you may feel the speed only in your ears, not in […]

  3. […] zumindest nicht in Japan. War bisher noch der Landmark Tower in Yokohama das höchste Gebäude des Landes (295,8 Meter) (nicht das höchste Bauwerk – das war von 1958 […]

  4. […] least not in Japan. Until recently the Landmark Tower in Yokohama was the tallest building of the country (295.8 metres) (not the tallest built structure – […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: